Final Destination? – Der Weg ist das Ziel

Das Erlernen von Sprachen hat kein Ende. Man lernt nie aus. Dranbleiben ist das Ziel und die Kunst. Wer Herr und Meister seiner Englisch-Kenntnisse werden will, sollte niemals aufhören sich weiterzubilden und die Sprache aktiv verwenden.

Um euch auch die Möglichkeit zu bieten, das zu tun, entwickle ich die E-Learning Plattform „Denglisch Ade“. Hier könnt ihr eure Englisch-Sprachkenntnisse stetig weiterentwickeln und über Plattformen wie „Learning by Chatting“ (http://blogs.tu-ilmenau.de/learningbychatting/) auch immer anwenden lernen. Unser Ziel ist es, die englische Sprache in euren Alltag zu integrieren und euch den Spaß am Lernen wiederzugeben. Denn Englisch werdet ihr immer gebrauchen können, ob du jung und noch am Anfang deiner beruflichen Karriere stehst oder bereits etabliert bist im Job-Dschungel und dich einfach weiterbilden willst, um dir den beruflichen Alltag zu erleichtern. Das Business-English wird euch helfen, sich mit Arbeitgebern, -nehmern und Geschäftspartnern zu verständigen und so durch das Verstehen aller geschäftlichen Vorgänge und Begebenheiten Herr der Lage zu werden.

Business-English just for business? Nein! Denn auch, wenn ihr das Business-English vermeintlich nicht gebrauchen könnt in eurem Beruf oder ihr gar keinen Beruf mehr ausübt, wird es auch helfen in der heutigen Zeit. Die Welt wird digitaler und internationaler und damit auch universaler. Um jederzeit alles verstehen und euch verständigen zu können wird euch die englische Sprache also stets ein treuer Begleiter sein und das Grundlagen-Angebot wird euch auch hilfreiche Kenntnisse außerhalb der Arbeitswelt vermitteln.

Ziel ist also eure Neugierde und euer Engagement zu wecken und euch dann als Begleiter im Lernprozess zu dienen!  

Dieser Beitrag wurde unter Gesamtkonzept veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.