Zum Profi in einem Jahr?

Nein. Ihr sollt nicht zum Business-English-Profi innerhalb eines Jahres werden. Das ist unmöglich. Aber ich will euch einführen in die Welt des Business-English und euer Interesse wecken, sodass ihr nach und nach Erfolge wahrnehmen werdet und dadurch hoffentlich motiviert weiterlernt.

Ziel ist es also, eure Motivation und euer Interesse am Englisch-Lernen hervorzubringen. Jeder kann Englisch lernen und das werdet ihr merken, wenn ihr auch erst einmal damit beschäftigt. Auf meiner Website werdet ihr durch zwölf verschiedene Kapitel geführt. Jedes wird euch Informationen zu Vokabeln, Grammatik, Inhalt und Textproduktion geben, wodurch sich das Lernen sehr abwechslungsreich und interessant gestaltet. Indem ihr zunächst Vokabelgrundlagen zur Thematik erhaltet und dann grammatikalische Neuheiten, welche sich innerhalb der Texte zum Inhalt wiederfinden, werdet ihr schnell erste Lernerfolge wahrnehmen, ohne überhaupt das Gefühl zu haben, dass ihr etwas lernen „musstet“. Eine Lektion werdet ihr so spielend leicht durchlaufen. Zudem könnt ihr jederzeit noch einmal eine Lektion zurück gehen, wenn ihr das Gefühl habt, nicht mehr hinterherzukommen. Bei Lücken innerhalb der Grundlagen der englischen Sprache, werde ich euch auch hier ein breites Angebot bereitstellen, welches ihr nutzen könnt, wenn ihr merkt, dass ich innerhalb eines Themenbereiches die Grundlagen fehlen.

Das Lernziel ist also, das Business-English von Grund auf ohne Lücken zu erlernen. Außerdem soll euch die Website auch über das Seminar hinaus eine Hilfe sein, auf die ihr jederzeit zurückgreifen könnt, wenn ihr merkt, dass eure Kenntnisse nicht mehr auf dem neuesten Stand sind. Zum Überprüfen ihres Lernstandes, könnt ihr euch auf der Plattform „Learning by Chatting“ (http://blogs.tu-ilmenau.de/learningbychatting/) ausprobieren und euer Wissen anwenden. Hier könnt ihr euch mit anderen Personen unterhalten, was euch mit der Zeit immer leichter fallen sollte – Eine Verständigung ohne Hemmungen ist unser Hauptziel!

Dieser Beitrag wurde unter Detailkonzept veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.