Posts Tagged “Spiele”

Gerade las ich eine Meldung auf ApfelTalk.DE zum Aus für die HD-DVD. Toshiba zieht sich offenbar aus dem Geschäft zurück. Möglicherweise hat Microsoft als zweiter großer Partner der HD-DVD-Allianz mit Blick auf sein X-Box-Konsolengeschäft aber weiterhin Interesse an dem Format, vor allem für den Spielebereich. Das würde meinem Promotionsvorhaben sehr entgegen kommen, da es unter anderem HD-DVD als Spiele-/ Interaktionsmedium ins Auge fasst. Kürzlich wurde dazu eine von mir betreute Diplomarbeit abgeschlossen. Näheres wird demnächst zu lesen sein.

Ein wenig Hintergrund-Information bietet übrigens ein Artikel auf Macworld.COM.

Comments 1 Comment »

Gerade machte mich mein Feedreader auf folgenden interessanten Artikel im  „Save the Robot“-Blog von Chris Dahlen aufmerksam:

Can Game Critics Cheat?

Das wirft mal wieder eine Frage auf: Darf ein Wissenschaftler für den Erkenntnisgewinn auf Cheats zurückgreifen? Ist das wissenschaftsethisch vertretbar? Ist das methodisch vertretbar?

Ich denke schon eine Weil darüber nach, in Anlehnung an die „Hard Blogging Scientist“-Initiative eine „Hard Gaming Scientist“-Initiative ins Leben zu rufen. Eine Regel der dann festzuschreibenden Statuten müsste sich sicher mit o.g. Thema befassen.

To be honest, ich bin unentschlossen bezüglich einer Antwort. Ohne „Hilfe“ aus dem Internet würde ich sicher immer noch in Links Kinderstube in der Welt von Zelda sitzen. Zugleich fühle ich mich aber auch ein wenig schlecht – es ist eben doch nicht ganz in Ordnung, wenn man mogelt.


 Recently I found an interesting article on the  „Save the Robot“-Blog of Chris Dahlen:

Can Game Critics Cheat?

It led me to the question whether or not scientist can cheat? Undoubtely, this question needs to be answered in the rules of the „Hard Gaming Scientist“ initiative.

Comments No Comments »

Zur Werkzeugleiste springen