Jun 262013
 

Wenn ein Teaserbild eindeutig ist, dann dieses

 

Was macht Codemasters eigentlich gerade? GRID 2 ist veröffentlicht, hat mäßige Kritiken bekommen, ist vom Tisch und schon aus den meisten Köpfen. Eddy Rich, Kommunikations Direktor bei Codemasters hat das obrige Bild per Twitter veröffentlicht und angekündigt, am morgigen 27. Juni etwas anzukündigen. Puh, diese Marketingleute.

Aber was wird es? Man braucht kaum Vermutungen anstellen: Der Ford Focus von Colin McRae mit der Startnummer von McRae. Die Schriftart und Hintergrundfarbe von früheren Colin McRae Spielen. Von der Firma, die die alten Colin McRae Rallyespiele entwickelt hat. Wird also vermutlich ein iOS Handyspiel.

Man kann nur hoffen, dass Codemasters sich auf die alten Tugenden besinnt und ein großartiges Remake entwickelt, das wäre man McRae zumindest schuldig. F1 2012, GRID2 und DIRT Showdown waren immerhin alles ordentliche Spiele, aber keine Meilensteine der Firmengeschichte.

 

Update: Kaum ist die Story raus und mein kurzer Freudentanz vorbei, schon möchte man den Bildschirm mit der Tastatur zertrümmern. Wieso konnte ich nicht meine Klappe halten wegen iOS? Was ist eigentlich mit den Videospielentwicklern los, dass die den Fans so etwas antun?

Jun 252013
 

Minecraft – definitiv kein Geld vor die Säue

11.000.000. Das ist schon eine verdammt große Zahl. So oft wurde die PC- Version des wohl bekanntesten Sandbox-Games verkauft. Aber auch bei der Xbox 360 boomt das Geschäft. 6 Millionen mal ging das Indie-Spiel über den Ladentisch und gilt als das am schnellsten verkaufte Konsolenspiel überhaupt. Da bleibt Einem ja die Spucke weg!

Und weil Vodzup Games sowohl aus PC Spielern als auch als Minecraft Fans besteht, widmen wir dieser Verkaufszahl eine ganz besondere News, blicken mit Freude in die Zukunft und sind gespannt auf kommende Neuerungen.
Übrigens, seit Neuestem gibt es Pferde in Minecraft. Ihr seht also, es lohnt sich immer wieder reinzuschauen.

 

Jun 252013
 

Frühreif und mag Sprengstoff: Tiny Tina

Fans von Borderlands 2 wissen schon längst Bescheid, dem Rest verkünden wir hiermit feierlich:Tiny Tina’s Assault on Dragon Keep ist da!
Laut Gearbox Entertainment der bisher größte Zusatzinhalt. Was erwartet uns?

Tiny Tina, das 13-jährige Mädchen mit den fetten Augenringen, einer Vorliebe für gefährliche Waffen und bekannt aus dem Zweiten Teil des Shooters, entführt den Spieler in das Pen & Paper-Rollenspiel namens „Bunkers and Badasses“. Aber wir sitzen natürlich an keinem virtuellen Tisch und schmeißen virtuelle Würfel vor uns hin, nein. So wie es sich für Borderlands gehört, wird ordentlich geballert.
Es warten Kerkerkomplexe, Drachen, und weiterer Fantasy Kram.

Hier könnt ihr euch die ersten 5 Minuten des DLCs anschauen.
Und das alles gibt es für PC Spieler für rund 10€.

Jun 252013
 

Hier eine kleine Warnung an alles PC-Zocker mit einer WoW-Schwäche: passt auf euer Gold auf! Laut Blizzard gibt es seit ein paar Tagen eine Sicherheitslücke in dem Auktionshaus.
Scheinbar haben sich Hacker über die mobile Anwendung und über Battle.net eingeloggt und fremdes Gold aus dem Fenster geschmissen. Damit ihr eure Nachtelfe aber auch zukünftig in einen neuen engen Bikini quetschen und euren Ork mit der besten Axt ausstatten könnt, hat Blizzard auch schon seine Hilfe versprochen. Die Hintertürchen wurden geschlossen und die Betroffenen werden entschädigt.
Also, WoW-Nerds, checkt euer Konto und meldet euch beim Kundendienst! Der Rest macht weiter wie bisher.

Jun 242013
 

Bild oder Spiel? Auf den ersten Blick nicht eindeutig.

Spiele und Filme bestehen aus Bildern. Es gibt Spiele, die versuchen so zu sein wie Filme. Zum Beispiel Heavy Rain. Es gibt aber auch Spiele, die versuchen zu sein wie Bilder. Zum Beispiel Morphopolis. Dabei besteht es doch selbst aus Bildern, versucht es jetzt, es selbst zu sein? Ach, ist das alles verwirrend. Schaut es euch am besten selbst an.

Jun 242013
 

Treffen wie diese werden in The Crew keine Seltenheit sein.

 

Roadtrip durch die USA gefällig? Wie? Du willst alle deine Freunde mitnehmen? Kein Problem! Das sind echt viele? Immer noch kein Problem! Jedenfalls nicht wenn es nach Ivory Tower, den Entwicklern von The Crew geht.

Die haben für das Mammutprojekt nahezu die kompletten USA nachgebaut. Zwar zusammengestopft auf 10.000 Streckenkilometer, aber immerhin! Außerdem soll es nach einem Interview mit Geschäftsbereichsleiter Ahmed Boukhelifa möglich sein, endlos viele Spieler in der Spielwelt zu haben: „Die Gegend um einen Spieler herum wird im Peer-to-Peer-Modus abgehandelt, während die MMO-Elemente auf lokalen Servern stattfinden. Alle diese Server sind vernetzt und ergeben so die Spielwelt“ So kann also im Klartext jeder Spieler den anderen begegnen. Wenn das echt so klappt ist das hammergeil! Es dürfen erste Wetten abgeschlossen werden, wie lange es dauert, bis sich im Spiel die ersten Motorgangs und Spielerorganisierten Happenings ausbilden. The Crew ist auf jeden Fall ein Projekt, das man im Auge behalten sollte.

 

Jun 242013
 

Ganz so lässig wie hier verhält sich der verrückte Zombiesöldner im Trailer nicht.

Der Launchtrailer zu Deadpool ist ganz schön abgedreht. Genauso wie es sich für ein Spiel zur superregenerativen Quasselstrippe mit so ziemlich jeder Geisteskrankheit, die es gibt, gehört. So lässt er sich nicht lumpen, uns seinen eigenen Trailer anzukündigen und mal eben vorzuführen, warum Dupstep, verrückter Humor und Dauerfeuer zusammenpassen. Und wenn man sich jetzt fragt, was diese merkwürdigen Ölgemälde da zu suchen haben: Deadpool halt.

 

Jun 212013
 

Da waren die Jungs von Ubisoft UK wohl ein bisschen voreilig. Laut IGN gab es kurzzeitg auf Youtube einen ersten Vorgeschmack zum Multiplayer-Modus des kommenden Hacker-Games „Watch Dogs“ zu sehen.

Es scheint, als ob es einen fließenden Übergang zwischen Einzelspieler-Kampagne und Mehrspieler-Elementen geben wird, d.h. dass fremde Spieler versuchen, das Smartphone des Titelhelden Aiden Pearce zu hacken. Dieser kann dann seine Kontrahenten aufspüren und stellen, um schließlich eine fette Belohnung dafür zu kassieren.
Wer keine Lust auf fremde Hackerangriffe hat, der darf dieses Tool natürlich in seiner Solo-Kampagne deaktivieren.

Jun 212013
 

Schnipp, schnapp… Rübe ab! Die werten Doktores aus dem Internet-Hit „Surgeon Simulator 2013“ haben wohl eher Filetieren statt Operieren gelernt. Ob mit Laser, Axt oder Skalpell, im fahrenden Krankenwagen oder im Operationssaal… Ab jetzt darf jeder mal ein bisschen am menschlichen Körper herumpfuschen.

Daher darf man auf das heutige Update des Entwicklers Bossa Studios gespannt sein, die in Zusammenarbeit mit Valve (e.g. DotA 2, Half Life) die Team Fortress 2 Charaktere „Heavy“ und „Medic“ auf den OP-Tisch bringen. Als Inspiration diente den Machern der „Meet the Medic Trailer“ von Team Fortress 2 (Quelle: Krawall Gaming).

Hier der Teaser-Trailer für das kommende Update von Surgeon Simulator 2013

Jun 212013
 

happy family

Gut 4 Jahre ist es nun her, dass der fünfte Teil der Silent Hill-Reihe erschien. Obwohl er die schlechteste Bewertung und überwiegend enttäuschte Reaktionen erhielt, habe ich mir die Zeit genommen, mich noch einmal mit dem Spiel auseinanderzusetzen. Obwohl, oder eher weil ich nicht die Meinung der Internet-Communities und der Fachleute teilen konnte. Nebenbei gehöre ich (womöglich) nicht in die Kern-Zielgruppe (kein männlicher Spielenerd Mitte 30) und zähle das Spiel zu jenen, denen mir viele nette Erinnerungen zu verdanken habe. Daher habe ich das Horror Survival von 2008 von Konami aus meinem Regal geholt und mich noch einmal damit auseinandergesetzt. Continue reading »

 Posted by at 12:41
Zur Werkzeugleiste springen