Aug 202013
 

Und diese beiden sollen eine Nation beherrschen? Wenn das mal gut geht…

Eine Sache, die der gute alte PC den Konsolen immer noch vormacht, ist das Modding. Wem im Spiel seiner Träume noch eine Kleinigkeit fehlt, der stürzt sich auf seinen digitalen Baukasten und bastelt sich diese einfach selber und teilt diese bei Bedarf im Web mit dem Rest der Welt. So geschehen bei Civilisation V. Seit dem Addon „Gods & Kings“ sollten die meisten relevanten Kulturen abgedeckt sein, doch einem findigen Modder fehlte scheinbar noch eine mit der Eigenschaft unzivilisiert und crazy. Also schnappte er sich die beiden Holzwasserköpfe Beavis und Butthead und schneiderte ihnen eine eigene Zivilisation auf den Leib. Die hat, wie jede andere auch, Nachteile und (klingt komisch, ist aber so) Vorteile. Zum Beispiel sind ihre Bürger 70% weniger unglücklich, weil dumm. Wer da keine Anspielungen auf Gesellschaftsphilosophie entdeckt. Natürlich bringen die beiden auch epische Gebäude mit, wie Burger World oder das „Hot Chick“ Museum.  Da sollte der Sprung zur mächtigsten Nation doch ein Kinderspiel sein oder?

Quelle: Kotaku .de

Spread the world!
     Posted by at 20:27
    Zur Werkzeugleiste springen