Okt 272013
 

Crytek Logo

Crytek ist durchaus dafür bekannt, durch Wettbewerbe nach Talenten zu scouten oder sich bzw. eigene Produkte zu profilieren.

Entwicklerstudio Crytec macht gerne von Gewinnspielen oder Wettbewerben gebrauch, um sich oder seine Produkte z.B. die Cryengine zu profilieren und bei den Gamern bekannter zu machen. Jüngstes Beispiel ist ein Wettbewerb, bei dem es darum ging, mithilfe der Engine Karten aus der britischen Staatsbibliothek in 3D umzusetzen. Eine Gruppe von Studenten der De Montfort University in Leicester hat den Wettbewerb nun für sich entscheiden können und das zu Recht. Die Truppe hat nämlich das London des 17. Jahrhunderts wirklich authentisch nachgebaut. Das Resultat könnt ihr euch hier anschauen.

Quelle: IGN

Spread the world!
     Posted by at 17:56
    Zur Werkzeugleiste springen