Jul 092015
 

Welcher Final Fantasy Fan wünscht sich nicht, die Highlights seines Lieblingsteils nochmal im Schnelldurchlauf zu erleben? Oder bei einem Teil den man noch nie gespielt hat, einen kurzen Einblick in die Story zu bekommen? Dank dieser App kann man dies nun spielerisch erreichen.

 

 

In einem Königreich, das die Balance zwischen Magie und Kunst halten will, werden die Geschichten der Final Fantasy Helden in Bildern erzählt. Dadurch wird der Frieden und Wohlstand dieser Bevölkerung gesichert. Doch plötzlich beginnen diese Aufzeichnungen zu verschwinden. Nun ist es an dem Spieler die Zukunft des Königreichs zu retten.

Um diese Aufgabe zu erfüllen, wählt ein Mogri dich aus, um die Bilder wiederherzustellen. Die ist auch gar nicht so schwer – man tritt in s der wenigen noch existierenden Bilder ein und gelangt in einen Dungeon. Dort warten Gegner, die in diesem Final Fantasy Teil vorkommen. Das Kampfsystem ist ziemlich einfach zu verstehen. In dem ATB (Active Time Battle) hat das eigene Team einen Cooldown, ähnlich wie bei Final Fantasy XII, nach dem man die Aktion des Charakters auswählt. Hier kann man auswählen zwischen normalen Angriffen oder auch magischen Attacken wenn der Charakter dazu fähig ist. Zauber können innerhalb eines Dungeons (ein Dungeon besteht aus mehreren Etappen) nur bedingt oft genutzt werden. Jeder Charakter hat außerdem eine Ekstase-Leiste. Sobald diese gefüllt ist, kann die Figur eine spezielle Attacke ausführen, die entweder mehreren Gegnern oder nur einem viel Schaden zufügt.

 

Sobald man einen Dungeon beendet, hat man die Chance darauf, dass sich ein Charakter aus diesem Final Fantasy Bereich dem eigenen Team anschließt. So können die verschiedensten Figuren zusammengewürfelt werden um ein einzigartiges Team zu bilden. Jeder Charakter kann in den Kämpfen natürlich auch Level aufsteigen und stärker werden. Doch nicht nur die Charaktere sind aus den Final Fantasy Teilen bekannt sondern auch die Waffen und Zauber. Das Team kann man beliebig mit diesen Utensilien ausstatten, wenn sie kompatibel sind. Durch Upgraden der Zauber, Waffen und Rüstungen kann man sein Team noch stärker werden lassen. Natürlich werden die Dungeons auch immer schwerer. Durch den erfolgreichen Abschluss werden neue Bilder und Dungeons freigeschaltet, die aber nicht immer zu dem selben Final Fantasy Teil gehören und man ein bisschen hin und her switchen muss. Beschränkt wird der Spielspaß lediglich durch das Stamina, denn zum Kämpfen muss man Stamina benutzen und davon hat man nur eine bestimmte Menge.

Fazit:

Die App FINAL FANTASY Record Keeper ist ein sehr gutes Spiel, wenn man ein Fan von Final Fantasy ist oder man schon immer mal wissen wollte, wie die Geschichte der verschiedenen Teile ist. Das Spiel ist nichts für nebenbei und man muss aufpassen während der Kämpfe. Es ist ziemlich cool verschiedene Charaktere aus den verschiedenen Teilen miteinander kämpfen zu lassen, um die Geschichten widerherzustellen und das Königreich zu retten. Auch sind alle geliebten Nebencharaktere aus den Geschichten wie die Mogris, Cid oder Chocobos. Es macht einfach nur Spaß diese App zu spielen.

 

Pro:

+ Nostalgische Momente

+ Viele Charaktere

+ Beinahe unendlich viele Teambuilds

+ Alte Pixel Grafik im Kampf

+ Final Fantasy Stories im Schnelldurchlauf

 

Contra:

– Alte Pixel Grafik in Kämpfen

– Seltene Items nur schwer zu bekommen

– Stamina schnell leer

Spread the world!
    Zur Werkzeugleiste springen