Jul 162015
 

Die im Rahmen der diesjährigen E3 angekündigte Prolog-Kampagne »Whispers of Oblivion« (»Stimmen des Untergangs«) steht ab sofort für alle Vorbesteller von StarCraft 2: Legacy of the Void zum Download bereit. Dies hat der Entwickler Blizzard Entertainment jetzt offiziell bekannt gegeben.

Wer eine solche Vorbestellung aufgibt, erhält Zugang zum Beta-Server von StarCraft 2, wo die Prolog-Missionen zur Auswahl stehen. Es handelt sich dabei um die finale Fassung der Kampagne und nicht etwa um eine Beta-Version. Die Kampagne umfasst drei Missionen, die storytechnisch eine Brücke zwischen StarCraft 2: Heart of the Swarm und StarCraft 2: Legacy of the Void schlagen sollen. Die Missionen dienen auch dazu, Neulinge in die allgemeine Story von StarCraft 2 einzuführen.

Wann genau »Whispers of Oblivion« auch allen anderen Spielern zugänglich gemacht wird, ist bisher allerdings noch nicht bekannt. Vorbesteller erhalten übrigens auch Zugriff auf einen noch nicht veröffentlichten StarCraft-Helden in Heroes of the Storm.

Außerdem hat Blizzard Entertainment mehrere Versionen von StarCraft 2: Legacy of the Void angekündigt. Neben der Standard-Version gibt es beispielsweise eine »Digital Deluxe Edition« für 59,99 Euro. Diese enthält neben dem eigentlichen Spiel mehrere Boni für andere Blizzard-Spiele. Hier die Übersicht:

Inhalte der »Digital Deluxe Edition« von StarCraft 2 Legacy of the Void

  • ein Exemplar des Spiels
  • das Kampfhaustier »Archon« für World of Warcraft
  • das Reittier »Leerensucher« für Heroes of the Storm
  • der Protoss-Kartenrücken für Hearthstone
  • Einheitenskins im Protoss-Design für StarCraft 2

Des Weiteren gibt es eine 79,99 Euro teure Collector’s Edition von StarCraft 2: Legacy of the Void, die ausschließlich im Handel erhältlich sein wird. Diese enthält neben den Inhalten der »Digital Deluxe Edition« folgende Extras:

  • gebundene Sonderausgabe des StarCraft-Feldhandbuch
  • DVD mit Filmsequenzen und Extras
  • Soundtrack-CD
Spread the world!
    Zur Werkzeugleiste springen