Jul 212015
 

Im Gespräch mit dem britischen Telegraph hat der zuständige Executive-Producer und Game-Director von Fallout 4 angekündigt, dass das Kampfsystem actionlastiger sein soll als bei Fallout 3. So soll man mit der Spielweise fehlende Charakter-Werte ausgleichen. Misserfolg und Erfolg in Schießerein soll nun vom Umgang des Spielers mit Maus und Tastatur bzw. des Controllers abhängen. Für alle Rollenspielfans soll das aber kein Grund zur beunruhigung sein. Attribute, werte und der Zufallsfaktor sollen auch weiterhin in Fallout 4 wichtig sein. Wie das ganze am Ende in der Realität aussieht, erfahren wir am 10. November, denn da kommt das Spiel auf den Markt.

Spread the world!
    Zur Werkzeugleiste springen