Jul 272015
 

2003 startete ein Feuerwerk in der deutschen Fantasy-Literatur. Autor Markus Heitz (Ulldart-Reihe) veröffentlichte „Die Zwerge“. Die spannende Geschichte um den gutmütigen Zwerg Tungdil Goldhand auf der Suche nach seiner Vergangenheit durch das Geborgene Land war ein furioser Erfolg. 2004, 2005 und 2008 erschienen drei Nachfolgebände, die die Geschichte weiterführten. Dann mussten Fans sieben lange Jahre warten, bis im Frühjahr 2015 endlich der fünfte Band veröffentlicht wurde. Inzwischen gibt es außerdem ein Brettspiel vom Pegasus-Verlag.

Wer nur einen Funken für Fantasy und Zwerge übrig hat, dürfte unlängst über die Reihe gestolpert sein. Falls dem geneigten Leser aber bisher weder Bücher oder Hörbücher noch das Brettspiel zugesagt und ihn von der Erfahrung fern gehalten haben, kommt jetzt die ultimative Abhilfe: Der Indie-Entwickler King Art Games arbeitet an einem Strategie-Rollenspiel von Die Zwerge. Ebenfalls super für die Fans: Markus Heitz ist maßgeblich in das Projekt involviert.

Das Spiel basiert auf dem ersten Band der Reihe, lässt sich aber viel Freiraum bei der Erzählung. In der Rolle des Tungdil Goldhand scharen wir diverse, aus den Büchern hinlänglich bekannte Figuren mit aufwendigen Geschichten und individuellen Fähigkeiten um uns, um in kleinen Gruppen in  unterschiedlichen Quests das Böse zu vertreiben. Auf der großen Karte des Geborgenen Landes reisen wir umher um die einzelnen Schlachtfelder anzusteuern. Der Trailer lässt dabei auf Massenschlachten wie in Dynasty Warriors oder auch Gauntlet schließen.

Auf der gamescom 2015 soll Die Zwerge präsentiert werden, im Anschluss startet die Kickstarter-Kampagne. Geplant ist der Release für das Frühjahr 2016. Zwergenfans, wir dürfen gespannt sein. Für das Geborgene Land!

„Einmal kam der Tod zu einem Zwerg und wollte ihn mit sich nehmen,
doch der Zwerg stemmte sich fest mit den Stiefeln gegen den Fels, auf dem er stand,
senkte widerspenstig die Stirn und sagte ‚Nein‘.
Da ging der Tod wieder.“

– Die Rache der Zwerge (2005)

[youtube id=“lGx-9Ca_ceI“]

Spread the world!
    Zur Werkzeugleiste springen