Aug 202015
 

150.000€ wird das DLC „Blood & Wine“ des Rollenspiels The Witcher 3 von der EU bekommen. Immer wieder werden Spiele gefördert – allerdings müssen diese Spiele besonders kreativ oder innovativ sein. Einen solchen Zuschuss kann eigentlich jeder Entwickler mit Sitz in Europa beantragen, jedoch werden diese Anträge immer einige Zeit im Voraus gestellt. Deswegen wird das 2016 erscheinende DLC von The Witcher 3 nicht nur von den hohen Einnahmen der Verkäufe finanziert. Wir freuen uns also auf „Blood & Wine“ und hoffen dass die EU-Förderung auch gut genutzt wird.

Spread the world!
    Zur Werkzeugleiste springen