Sep 182015
 

Nach dem holprigen Start von „Batman: Arkham Knight“ von Rocksteady findet die Reihe um den dunklen Ritter nun auch ein Ende: Rocksteady wird kein weiteres „Batman: Arkham“-Spiel rausbringen. Das bestätigte Game Director Sefton Hill auf Twitter. In jedem Batman-Spiel der Reihe wurde das nachfolgende Spiel in einem geheimen Raum schon angeteast, dieses Mal ist das nicht der Fall. Allerdings gibt es doch noch Hoffnung: Es muss ja kein Batman-Spiel der Arkham-Reihe mehr sein.

Batman: Arkham Knight kam im Juni 2015 für PC, PS4 und Xbox One heraus. Das Spiel fiel vor allem durch die anfänglichen technischen Schwierigkeiten auf dem PC auf.

Spread the world!
    Zur Werkzeugleiste springen