Mai 262013
 

Dieses Mal gehts in der neusten Resident Evil Auflage auf hoher See gegen Monsterhorden und auf der Suche nach der Antwort, was auf einem mysteriösen Schiff passiert ist. 

Passend zum Release diesen Freitag veröffentlichte Capcom einen Launch Trailer zu Resident Evil Revelations, der spätveröffentlichten Handheld Portierung.

Neben minimal verbesserter Grafik bietet die PC Version unter anderem einen weiteren spielbaren Charakter und einem weiteren Schwierigkeitsgrad. DLCs warten auch schon in den Startlöchern, wir haben schließlich 2013.
Wer nach den letzten beiden Resident Evil Debakeln dem T-Virusbraten nicht traut, der lädt erstmal die Demo auf Steam.

Meinungen und Trailer auf weiterlesen!

Was sagt das Internet zu dem Spiel? Die altvertraute Resident Evil Struktur, die Musik, der Grusel und viele freischaltbare Extras gefallen. Dagegen werden unter anderem die Steuerung, Logiklücken, die KI und die schlechte Lokalisierung dem Spieler wohl aufstoßen. Scheint nach Resident Evil 6 also tatsächlich wieder ein klassisches RE geworden zu sein, wenn auch vielleicht nur durch die Limitierung durch den Nintendo DS.

Und für Fans: Der Youtube Kanal von Resident Evil lässt in 4 Videos hinter die Kulissen blicken und zeigt interessante Details und Kommentare der Entwickler.

Spread the world!
    Zur Werkzeugleiste springen