Jul 032013
 

da kommt man doch durcheinander: Konsolen sollen PCs sehr ähnlich sein?

Konsolen Verfechter müssen jetzt stark sein und PC Patrioten dürfen stolz den Kopf in den Nacken werfen.
Denn Frank Azor, Manager von Alienware (die leistungsfähigen Gamer PCs die gehobenen Preisklasse mit dem Marsmännchen als Maskottchen) meint: Konsolen gleichen sich immer mehr an PCs an. Wie kommt’s?
Von der Hard- bis zur Software hat Azor einige Gemeinsamkeiten zwischen der Playstation 4, der Xbox One und einem technisch aktuellen Computer gefunden.
In einem Interview deckt er auf: CPU und Grafikkarte der Next Gen Konsolen stammen von AMD, hauptsächlicher Ausrüster von PCs. Auch der Aufbau mit einem Mikroprozessor ist geklaut. Und wenn die Konsole erstmal angeschmissen ist, sieht es auch nicht besser aus: Installationszwang und online Downloadtitel. Das gibt es bei PC Gamern schon seit Jahren! Was soll man denn nun davon denken?
Einerseits können sich PC Gamer geschmeichelt fühlen. Nachahmung ist doch immerhin die beste Anerkennung! Aber andererseits fällt die Wahl nun deutlich schwerer. Was sollte man sich denn nun lieber zulegen, wenn es im November soweit ist und die neuen Konsolen auf den Markt kommen? Eine Playstation 4 für knappe 400€ oder eine Xbox One für 500€? Oder lieber gleich einen Gaming PC für bis zu mehr als stolze 1000€?
Und, habt ihr eure Wahl getroffen? Zum Glück gibt es für alle Unparteiischen noch 4 Monate Bedenkzeit.

Zur Werkzeugleiste springen