Feb 062014
 

Zugegebenermaßen hat es ein wenig gedauert auch für diese Staffel Vodzup ein Teamfoto zu schießen, aber wir finden, es hat sich gelohnt! Wiedereinmal sorgten die Jungs von Neochrome.org dafür, dass wir ins rechte Licht gerückt wurden. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!
Nicht auf dem Bild zu sehen sind Robert und Andre, die andern Nasen hier einmal von links nach rechts: Niclas, Tom, Madeleine, Anja, Kat, Richard und Roman.

Die obligatorische Einzelvorstellung wird noch folgen!

Mrz 102013
 

Das Projekt Vodzup Games existiert seit 2008 an der TU Ilmenau. Wir haben uns dem Ziel verschrieben, die Welt der Games mit allem Drumherum auf unterhaltsame Art und Weise zu vermitteln. Unsere „Waffen“ dabei sind unser Youtube-Kanal, auf dem in regelmäßigen Abständen neue Folgen erscheinen und unseren Hausblog, auf dem wir Neuigkeiten aufbereiten.
Doch das alles wäre nicht möglich, ohne ein paar engagierte und kreative Köpfe. Getreu dem Motto: Ilmenau ist das, was du draus machst!
Soll heißen: Wir suchen für dieses Sommersemester Verstärkung und zwar in Form einer Praxiswerkstatt oder eines Medienprojektes.

Was kannst du bei uns lernen?

  • Planung, Dreh und Schnitt einer Sendung
  • Verfassen von Blogposts und Umgang mit WordPress
  • Redaktionsarbeit
  • Marketingmaßnahmen, insbesondere im Social Media Bereich
  • Teamwork, aber auch eigenständiges Arbeiten
  • eigene Ideen einbringen und verwirklichen

Was erwarten wir von dir?

  • Du interessierst dich für Games und das Drumherum
  • Du besitzt ein hohes Maß an Eigenmotivation und Selbstständigkeit
  • Du hast wünschenswerterweise erste Erfahrungen mit Videoproduktion
  • Du studierst AMW ab dem 4. Fachsemester

Was sind die Rahmenbedingungen?

  • Die Praxiswerkstatt hat einen Umfang von 150 h (d.h. du musst deine Tätigkeiten ein wenig protokollieren)
  • Die Benotung wird anhand der produzierten Videos/Blogposts sowie eines kurzen Fazits einzeln bewertet
  • Das Medienprojekt hat einen Umfang von 270 h; hier bist du quasi Head of Vodzup Games und kannst entscheiden, wohin die Reise geht

Du möchtest mehr wissen?

Klick dich durch den Blog, schau mal bei Youtube vorbei oder werde provisorisch schon mal Facebook Fan. Das reicht dir immer noch nicht? Dann schreib uns unter info@vodzup-games.de – Wir freuen uns über deine Nachricht!

Jun 072012
 

LeonHeader

Liebe Leute, liebe Leute,
mit FIFA EURO 2012 heißt es diesen Sommer während der fußballfreien Zeit abseits von Schwimmbad und Wiesen: Bier auf, Plauze raus und GAME ON!
Ich bin in den Genuss gekommen, FIFA EURO 2012 für euch zu testen. Und vorne weg kann ich sagen, dass EA sein Versprechen, das originale EM-Feeling in unsere Wohnzimmer zu bringen, wahr macht. Mit gleichem FIFA12-Gameplay, ergänzt der Europameister-schafts-DLC das Hauptspiel um alle 53 UEFA-Mitgliedsländer, die aktuellen National-trikots, die Nationalaufstellungen und den Kampagnen-Modus „Expedition“, welcher eine tolle Ergänzung zu den herkömmlichen Off- und Onlinepartien darstellt.
Der Expeditionsmodus beginnt mit der zufälligen Zuordnung eines Teams, welches sich um deinen vorher ausgewählten Lieblingsspieler (jeder Spieler möglich + Virtual Pro) gesellt. Nach der Gestaltung eigener Trikots, und der Auswahl einer Vorrunden-Gruppe, geht es sofort los:
Mit jedem Sieg wird dir ein Spieler der Verlierermannschaft zur Verfügung gestellt, mit dem du deine zu Beginn schlechte Mannschaft aufwerten kannst. Ziel ist es, alle 53 Länder zu besiegen.

Fazit: 20 € für einen DLC fand ich Anfangs ziemlich happig. Da FIFA EURO 2012 aber viel Unterhaltung bietet, und allein der Expeditionsmodus unzählige Stunden Gameplay verschlingen kann, ist man als Fußball-Fan gerne bereit, das Geld zu bezahlen.
Deutschland ist der GEILSTE Club der WELT!

Zur Werkzeugleiste springen