Jun 012013
 

Das Artwork ist da, der DLC lässt noch auf sich warten

Sex sells“ war einmal, die Babes aus Duke Nukem haben ausgedient. Wo früher noch nackte Haut benutzt wurde, um Gamer anzulocken, sind es heute angefressene Körperteile, wiederauferstehende Tote und das unnachgiebige Verlangen nach Menschenfleisch. Behauptet zumindest Take Two-Chef Strauss Zelnick, und der muss es schließlich wissen.

Continue reading »

Zur Werkzeugleiste springen